Home / Diy / 7 Unerwartete Fakten zu Leonardo Da Vincis Kunstwerken

7 Unerwartete Fakten zu Leonardo Da Vincis Kunstwerken

Leonardo da Vinci ist ein Synonym für Kunst und Wissenschaft. Er ist der Mann hinter vielen Meisterwerken wie The Last Supper und Mona Lisa. Es gab jedoch auch viele Geheimnisse über seine Kunst und sein Leben. Es ist also interessant, alle Fakten über Da Vinci zu betrachten, die nicht an der Oberfläche liegen.

Viele sind unvollendete Kunstwerke

Die Jungfrau und Kind mit St. Anne

Da Vinci war im Vergleich zu seinen Zeitgenossen ein langsamer Maler. Dies gilt insbesondere, wenn man ihn mit seinem Kollegen Michaelangelo vergleicht, der seine Arbeiten an der Sixtinischen Kapelle in nur vier Jahren abgeschlossen hat.

Aufgrund dieses Tempos waren viele seiner Kunstwerke zum Zeitpunkt des Todes von Da Vinci noch unvollendet. Eines der berühmtesten unvollendeten Werke ist seine Jungfrau und Kind mit St. Anne. Das Gemälde zeigt die Heilige Anna, ihre Tochter, die Jungfrau Maria, und das Jesuskind. Die Anbetung der Könige ist ebenfalls eine häufig zitierte und offensichtlich unvollendete Schöpfung.

Die Anbetung der Könige

Ist das Selbstporträt ein Selbstporträt?

Da Vinci Selbstbildnis

Auf den ersten Blick scheint es eine Selbstverst%C3%A4ndlichkeit“ zu sein> , dass das Da“ vinci> -Selbstportr%C3%A4t“ genau das ist ein selbstportr es gibt jedoch spekulationen dass dies nicht der fall sein k da vinci war ungef als er schuf aber im gegensatz zu anderen schien gem ihn zeigen. stattdessen zeigt einen viel mann wie aussieht nur so damals sah.>

Die Theorie dahinter ist, dass das Porträt in Zukunft von sich selbst sein sollte. Viele sind auch fasziniert von der Emotion in seinem Gesicht. Ist es Kontemplation oder Traurigkeit?

Die Geschichte hinter dem Lächeln von Mona Lisa

Mona Lisa

Die Mona Lisa ist eines der bekanntesten und bekanntesten Werke von Da Vinci. Eine der größten Attraktionen im Laufe der Jahrhunderte ist der Ausdruck auf ihrem Gesicht. Das mysteriöse Lächeln hat viele Zuschauer veranlasst, über seine Bedeutung nachzudenken.

Forscher der Universität von Amsterdam und der Universität von Illinois machten sich daran, diese Frage zu beantworten. Mit Gesichtserkennungssoftware stellten sie fest, dass sie zu 83% glücklich ist, und einige vermuteten, dass sie während des Malprozesses von Clowns unterhalten wurde. Unabhängig davon, ob dies zutrifft oder nicht, handelt es sich um eine der am häufigsten hergestellten Reproduktionen zur persönlichen Aufbewahrung. Unter 1st-gallery.com“ k sie eines ihrer eigenen finden und da vincis kunstwerke .>

Die Zahlentheorie

Es ist seltsam zu glauben, dass sich einer der größten Künstler der Geschichte von Malsets inspirieren ließ. Diese wurden lange nach seinem Tod in den 1950er Jahren popularisiert. Wenn der Künstler selbst die Technik verwendet, werden wir es wahrscheinlich nie erfahren.

Die populäre Theorie dahinter ist jedoch, dass Da Vinci nummerierte Leinwände verwendete, um seinen Auszubildenden seine Praktiken und Techniken beizubringen.

Das Überleben des letzten Abendmahls ist ein Wunder

Letztes Abendmahl

Es ist schwer sich eine Welt vorzustellen, in der das Abendmahl nicht der heutige Name war. Heute kann jeder Interessierte theoretisch zum Mailänder Kloster Santa Maria delle Grazie fahren und das Original anschauen. Das Überleben des Gemäldes ist jedoch beeindruckend, um es gelinde auszudrücken.

Die Invasion Frankreichs in Mailand im Jahr 1499 war das erste Problem, als König Ludwig XII. Erwog, das Gemälde zu kürzen und es selbst zu behalten. Dann, im Jahre 1796, wurde es von französischen Soldaten unter Druck gesetzt, die daraufhin Steine ​​warfen. 1943 wurde das Gebiet von alliierten Streitkräften bombardiert und die Kirche verstärkte die Mauer, um das Gemälde hoffentlich sicher zu verwahren. Wie durch ein Wunder blieb das Abendmahl erhalten, während der Rest der Kirche kurz vor der Zerstörung stand.

Er hat viel recherchiert

Da Vincis Werk zeigt seine Liebe zur Wissenschaft, einschließlich vieler Zeichnungen des menschlichen Körpers. Auch das war kein Rätselraten. Da Vinci engagierte sich für die Forschung, einschließlich der Dissektion von Menschen und Tieren. Heute wird angenommen, dass dies eine der frühesten und genauesten Darstellungen dieser Art ist.

Der Davongekommenere

Lassen Sie uns mit einer interessanten künstlerischen Tatsache zu einem Kunstwerk abschließen, das Da Vinci nicht fertiggestellt hat, für das er aber wahrscheinlich die meiste Zeit aufgewendet hat.

Wir denken oft an das letzte Abendmahl als Da Vincis größte Arbeit. Die Entstehung dauerte drei Jahre, aber er arbeitete fast 17 Jahre an einem anderen Stück. Dies war ein Auftragswerk des Herzogs von Mailand. Er wollte eine 20-Fuß-Statue, die seinen Vater zu Pferd zeigt. Der einzige Grund, warum es nicht enthüllt wurde, ist, dass Mailand 1499 von Frankreich besetzt wurde und die Skulptur dabei erschossen und zerstört wurde.

Fazit

Da Vincis Leben ist noch immer geheimnisvoll. Er hatte einen einzigartigen, brillanten Verstand. Trotz allem, was wir nicht wissen, zeigen die uns bekannten Fakten, dass er ein Talent und eine Brillanz hat, die ewig anhält.

About admin

Check Also

40 handgemachte DIY-Deko-Ideen für verschiedene Zwecke

If you’re all crafty, you might get the urge to make something handmade on all …

Schreibe einen Kommentar